sometimes...

Manchmal fühle ich mich komisch, als ob ich alles falsch machen würe was man nur falsch machen kann. Es ist so als könnte ich nicht anders, ich liebe die Menschen die mich verletzen, und verletzte die, die mich lieben. Eigentlich wäre alles ganz einfach, ich bleibe einfach bei den menschen die mich lieben. Aber die liebe ich doch nicht? Es ist einfach alles so schwierig, wieso kann ich nicht einfach mal die richtige Entscheidung treffen. Die einzig richtige entscheidung die ich bis jetzt getroffen habe, war zumindest mal die, das ich jetzt unter der Woche woanders wohne. Aber sonst... Ich habe schon oft Menschen verletzt die um mich gekämpft haben. Oke, was heißt schon oft... einmal. Und diese entscheidung bereue ich wie keine andre. Ich hasse mich dafür. Für das was ich getan habe, und dann habe ich auch noch geglaubt derjenige würde mir irgendwann verzeihen. Aber das ist nur Schwachsinn... Nie wird er mir verzeihen, auch wenn ich es mir noch so sehr wünsche. Ich spiele keine Rolle mehr im Leben dieser Person, und das tut mir sehr weh, man sagt die Zeit heilt alle Wunden... Aber: das stimmt nicht, man lernt nur mit dem Schmerz zu leben! Und genau das versuche ich, ich versuche es zu akzeptieren, damit klar zu kommen, das nichts so wird wie früher, weil ich die zeit nicht zurück drehen kann, und ich auch genau weiß, das ich es eigentlich auch gar nicht verdient habe das mir verziehen wird. Seitdem weiß ich, was es heißt verletzt zu werden, den mir wurde alles zurück gegeben, ich habe genauso gelitten... und ich tue es immernoch. Nie werde ich mir verzeihen was ich gemacht habe. Es tut mir weh daran zu denken, und treibt mir Tränen in meine Augen, wenn ich an die zeit zurück denke, wo wir noch glücklich waren. Ich habe ihn so sehr geliebt, doch aus welchen gründen auch immer habe ich diesen schlussstrich gezogen. Warum habe ich das getan? WARUM? Ich verstehe mich selbst und die Welt nicht mehr. Wenn ich mich mit einem anderen treffe denke ich nur an ihn, obwohl es jetzt schon so lange her ist, und ich eigentlich akzeptieren müsste das es vorbei ist. Doch das kann ich nicht. Schon vor unserer zeit habe ich mir so sehr gewünscht einmal mit ihm zusammen zu sein, dann war es soweit, und so schnell es dazu gekommen ist, war es auch schon wieder vorbei. WIE ICH MICH DAFÜR HASSE!!! ich würde es so gern rückgängig machen, doch es geht nicht... Obwohl ich mir manchmal denke SHIT HAPPENS will es doch nicht wahr haben...

6.12.08 15:40

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen